Orgelauftakt am 26.Mai

Noch tut die große Pfeifenorgel in der Lukaskirche ihren Dienst. Aber das Instrument ist in die Jahre gekommen und weist schon so viele Schäden auf, dass es früher oder später ersetzt werden muss. Wir wollen gerne auch weiterhin die Klänge einer Orgel in Gottesdiensten und Konzerten hören. Deshalb machen wir uns auf den Weg zu einer neuen Orgel. An diesem Sonntag erfahren Sie, wie Sie uns dabei unterstützen können. Und es gibt viel zu sehen, zu hören und auszuprobieren.“

Manege frei! – Zirkuswochenende 2019

31. Mai – 2. Juni 2019

Wir nehmen unsere Kinder und Jugendlichen mit in die Welt der Zirkuskünste. An diesem Wochenende bekommen sie die Gelegenheit, Zirkusluft zu schnuppern, sich selbst in verschiedenen Künsten wie Akrobatik, Jonglage und Einrad fahren auszuprobieren und diese dann in einer großen Abschlussaufführung einem Publikum zu präsentieren.

Anmeldung und Fragen bitte an Jugendreferentin Clara Pröbstle: jugendarbeitbubenreuth@gmx.de

Große Abschlussaufführung am Sonntag, 02. Juni um 15 Uhr in der Lukaskirche!

Karwoche und Ostern

Die Woche zwischen Palmsonntag und Ostersonntag ist eine der bewegtesten Wochen des Jahres: vom Jubel großer Erwartung am Palmsonntag über den schmerzlichen, schrecklichen Abschied am Karfreitag bis hin zum grenzenlosen Staunen am Ostermorgen sprechen diese Tage alle Gefühle an, von Traurigkeit und Angst bis zur übergroßen Freude.

Wir laden Sie herzlich ein, die nachdenklichen Gottesdienste der Karwoche und die fröhlichen Gottesdienste zu Ostern mit uns zu feiern!

Gründonnerstag, 18.April 2019, 19 Uhr Lukaskirche
„Begreift Ihr, was ich Euch getan habe?“ (Johannes 13, 12)

Ein ruhiger Abendgottesdienst mit Abendmahl, der an die Ereignisse aus der letzten Nacht in Jesu Leben erinnert: wie er seinen Freunden die Füße gewaschen hat. Wie er ein letztes Mal mit ihnen allen am Tisch saß. Wie er verraten und gefangen genommen wurde. Begreifen wir, was da geschehen ist? Dieser Frage stellt sich die Predigt. Musik für Flöte und Orgel begleitet uns durch den Abend.

Karfreitag, 19.April 2019, 10 Uhr Lukaskirche
„Es ist vollbracht.“ (Johannes 19,30)

Jesu Todestag – die Glocken schweigen, der Altar ist abgeräumt, keine Kerze brennt. Ruhige, anrührende Musik eines Kammermusikensembles, das Nachdenken über das Geschehen auf Golgatha, dazu der ehrliche Blick auf das eigene Leben mit Schuld und Vergebung und noch einmal Brot und Wein, geteilt im Abendmahl – all das prägt diesen Gottesdienst.

Ostersonntag, 21.April 2019, 5.30 Uhr Lukaskirche
„Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten“ (Psalm 126,5)

Noch ehe die Sonne aufgeht, feiern wir in der dunklen Kirche dem Ostermorgen entgegen. Wir warten, schweigen, hören, singen vom Dunkel und vom Licht. Wir sehen und erleben, wie das Osterlicht Kirche und Gesichter hell macht und stimmen in die ersten Osterlieder mit ein. Wir teilen Brot und Traubensaft im Gottesdienst – und mit der Osterbotschaft in Herz und Ohr lassen wir uns anschließend auch noch ein Osterfrühstück schmecken.

Ostersonntag, 21.April 2019, 10 Uhr Lukaskirche
„Der Herr ist auferstanden – er ist wahrhaftig auferstanden!“

Mit Trompeten und Posaunen klingt der Osterjubel laut und fröhlich. Wir singen die alten Osterlieder und lassen uns von der Auferstehungsbotschaft in Bewegung bringen. Auch Kinder sind herzlich willkommen.

Ostermontag, 22.April 2019, 10.30 Uhr Kapelle im Franziskusheim
„Auf, auf mein Herz mit Freuden“ (Evangelisches Gesangbuch, Nr. 112)

Die Osterfreude will weitergetragen und weiter erzählt werden! Wir feiern (nicht nur) mit Bewohnern des Franziskusheims und deren Angehörigen noch einmal Ostern, mit vielen Liedern und der Geschichte vom Sieg des Lebens über den Tod.

Gemeindefreizeit 2019

Groß und klein waren Ende März gemeinsam zu einem fröhlichen und geselligen Wochenende im Jugendtagungshaus Wirsberg unterwegs.

Ganz nach dem Motto „lasst uns miteinander“ wurde gemeinsam entspannt, gebastelt, Murmelbahnen gebaut, Boccia gespielt, am Lagerfeuer gesungen und gemeinsam ein abschließender Gottesdienst mit Abendsmahl gefeiert.

Lukas unterwegs

Ein fröhliches, geselliges und wohltuendes Wochenende, Zeit zum Ausspannen und Auftanken, für Spiele und Gespräche,  für Ruhe und Gemeinschaft, für kleine und große Leuten, Familien mit Kindern und Erwachsene:
vom 22.-24. März 2019 im Jugendtagungshaus Wirsberg bei Kulmbach.
Dort sind wir in Mehrbett-, Doppel- oder (wenigen) Einzelzimmern untergebracht und werden köstlich verpflegt. 

Was machen wir?
Kinder und Erwachsene sollen an diesem Wochenende auf ihre Kosten kommen. Einen Teil der Zeit verbringen wir gemeinsam, dann wieder gibt es kunterbuntes Kinderprogramm oder Angebote, in denen Erwachsene Ruhe und Zeit zum Nachdenken finden. Das Haus mit seinen schönen Räumen und dem Lagerfeuerplatz draußen bietet viele Möglichkeiten. Am Sonntag feiern wir mit allen zusammen einen fröhlichen Mitmachgottesdienst. Nach dem Mittagessen und einer Tasse Kaffee geht es dann wieder nachhause.

Wie kann ich dabei sein?
Einfach anmelden. Anmeldungen und weitere Infos gibt es im Gemeindezentrum an der Lukaskirche, im Pfarramt oder hier zum Download als PDF.
Anmeldeschluss ist der 31.Januar 2019.

Wir freuen uns auf eine tolle gemeinsam Zeit mit altbekannten und neuen Gesichtern!

Christiane Stahlmann, Martin Schott und das Vorbereitungsteam

Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche zur Einheit der Christen

Samstag, 19. Januar 2019, 18.30 Uhr in der LukasKirche.

Seit 1908 gibt es die Gebetswoche für die Einheit der Christen. Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen kommen gemeinsam zum Gebet zusammen und erfahren, was sie über alle Unterschiede hinweg verbindet. In vielen Gemeinden auf der ganzen Welt wird diese Gebetswoche im Januar begangen. Angeregt durch diese Tradition werden wir auch in Bubenreuth wieder einen gemeinsamen Gottesdienst feiern, der von einem ökumenischen Team vorbereitet wird. Diesmal sind wir herausgefordert, gemeinsam über ein Bibelwort aus dem 5.Buch Mose nachzudenken: „Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst Du nachjagen“ 

Sängerinnen und Sänger aus Schola und Lukaschor werden uns ökumenisch-musikalisch dabei begleiten. Und eine ökumenische Jugendband mit Mitgliedern der „Los Cravallos“ und der „Crazy Band“ der Lukasgemeinde bringen uns in Schwung. Herzliche Einladung!

Einladung zum Krippensingen

An alle, die von „Stern über Bethlehem“, „Ihr Kinderlein, kommet“ oder „Hört der Engel helle Lieder“ einfach nicht genug bekommen können und ein bisschen Weihnachtsstimmung mit ins neue Jahr tragen wollen: herzliche Einladung zum Krippensingen am 6. Januar um 17.00 in der Lukaskirche.
Wir hören ein paar weihnachtliche Gedanken, singen noch einmal die schönsten Weihnachtslieder und bekommen Besuch von den Sternsingern.

Nach oben scrollen