Sekretär:in (m/w/d) in Teilzeit (13 Wochenstunden) gesucht!

Wir suchen für die Lukasgemeinde Bubenreuth ab 15.Januar 2023 eine:n zuverlässige:n Mitarbeiter:in, der /die bereit ist, das Leben in unserer Kirchengemeinde zu organisieren und erste Anlaufstelle für Gemeindeglieder und haupt-/neben- und ehrenamtliche Mitarbeitende zu sein.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Organisation des Pfarramts
  • Kontakt und Kommunikation mit Menschen allen Alters rund um die Kirchengemeinde.
  • Mitarbeit in der Öffentlichkeitsarbeit
  • Spenden- und Kassenverwaltung
  • Pflege der kirchlichen Mitgliederdaten
  • Diverse Verwaltungsarbeiten

Sie verfügen über fundierte gute Kenntnisse im Bereich Büroorganisation und EDV (Windows und MS-Office und Open-Office-Programme, Word, Excel). Sie arbeiten eigenverantwortlich, zuverlässig und gewissenhaft. Sie sind gerne im Kontakt mit Menschen, offen und wertschätzend. Sie haben Lust eine Kirchengemeinde mit zu gestalten.

Wir bieten Ihnen:

  • eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • eine Vergütung je nach persönlichen Voraussetzungen nach Tarif TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • eine Jahressonderzahlung, eine zusätzliche Betriebliche Altersvorsorge
  • Zusätzliche freie Tage an Buß- und Bettag, Heiligabend sowie an Silvester
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

Wir freuen uns, wenn Sie der Evang.-Luth. Kirche in Bayern angehören –  oder einer anderen Kirche / kirchl. Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft der christlichen Kirchen (AcK) in Deutschland angeschlossen ist. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 15. Oktober 2022 an die Evang.-Luth. Lukasgemeinde Bubenreuth, Waldstr.18, 91088 Bubenreuth, z.Hd. von Frau Pfrin. Christiane Stahlmann; oder per mail an christiane.stahlmann@elkb.de (nur im PDF-Format).

Gemeindefest am 2. Oktober rund um die Lukaskirche

Damit das Fest gelingt, brauchen wir Ihre und Deine Hilfe: beim Aufbauen am Samstag oder Aufräumen am Sonntag. Mit einem Kuchen oder einer Schüssel Kräuterquark. Mit einer oder zwei Stunden Zeit um am Sonntag in der Küche mit anzupacken oder Kuchen aufzuschneiden oder Kaffee zu kochen… Im Vorraum der Kirche hängen Listen aus, in die man sich eintragen kann. Oder Sie melden sich, Du meldest Dich im Pfarramt. Vielen Dank!

Herzliche Einladung zur Herbstaktion für Kids von 0-3 Jahren

Am 26. September 2022 bekommt die Krabbelgruppe der LukasGemeinde wieder Besuch von Elisabeth Heckmeier von BildungEvangelisch aus Erlangen. Im Gepäck hat sie den Herbst – und viele tolle Aktionen, Musik und Ideen, wie man den Herbst entdecken kann.

Herzliche Einladung an alle Mamas und/oder Papas mit Kindern zwischen 0 und 3 Jahren!

Um Anmeldung wird gebeten – spontanes Vorbeikommen ist aber auch erlaubt 🙂

Besuch in der Orgelbauwerkstatt

Am Donnerstag, den 22.September 2022 öffnen sich um 18 Uhr die Türen der Orgelbauwerkstatt von Dominik Friedrich in Oberasbach. Dort wird die gebraucht gekaufte Steinmeyer-Orgel für uns umgebaut. Der Orgelbaumeister wird uns durch seine Werkstatt führen und Zeit für unsere Fragen haben.

Anmeldungen zur Mitfahrt sind noch möglich bis Sonntag, 18.September unter pfarramt.bubenreuth@elkb.de.

Wir versuchen Fahrgemeinschaften zu bilden. Werkstattadresse: Jahnstr. 61, 90522 Oberasbach.

Blick in die Steinmeyer-Orgel beim Abbau in Herzogenaurach, Bild: Uwe Aergerter

Wovon träumst du?

Herzliche Einladung zur Kirchenübernachtung für Kids im September!

Wovon träumst du eigentlich? Und kannst du dich noch an deinen letzten Traum erinnern? Träume sind spannend, lustig und manchmal ganz schön seltsam. Auch in der Bibel gibt es viele spannende Geschichten über Menschen und ihre Träume.
Begib dich auf eine traumhafte Reise und übernachte gemeinsam mit anderen Kids in der Kirche! Dich erwarteten ein spannendes Programm, traumhaftes Essen, Action, Spiel und Spaß und natürlich auch Zeit zum Träumen.

Wann? Von Freitag bis Samstag, den 16.–17. September 2022; Los geht’s am Freitag um 17 Uhr! Gemeinsam mit den Eltern gibt es am Samstag um 9:30 Uhr eine Abschlussaktion.
Wo? Im Gemeindehaus der LukasGemeinde
Wer? Für alle Kinder ab 6 Jahren, Teilnehmerbeitrag: 10 € – Es gibt 25 Plätze! Und es sind noch einige frei.

Anmeldung bitte bis Montag, den 12. September 2022, an: jugendarbeitbubenreuth@gmx.de
Noch Fragen? Wende dich gerne an Susanna Haßel (per Mail oder unter 0177 4773090)

Hier geht’s zum Anmeldeformular:

Wohin geht die Reise?

Die Sommertage laden zu Entdeckungstouren ein: am heimischen Badesee mit seinen Picknickplätzen oder am Meer zwischen Sand, Kies und Wellen. In den Bergen mit atemberaubenden Gipfeln oder zwischen den Felsen der Fränkischen Schweiz, mit dem Kanu, dem Fahrrad oder einfach zu Fuß. Wohin immer Sie sich in den Ferien aufmachen, ob weit weg oder nur bis auf den Balkon: wir wünschen ein offenes Herz für alles Schöne, das Ihnen und Euch begegnet.

Die meisten Veranstaltungen in der Lukasgemeinde machen Sommerpause. Nur der Gottesdienst nicht: sonntags um 10 Uhr laden wir herzlich dazu ein mal wieder zu entdecken, wie gut einem eine Stunde für Gott und die eigene Seele tun kann.

Bleibt behütet,

Ihre / Eure Pfarrerin Christiane Stahlmann

Dank-Bar unterm Regenbogen

Wenn Wasser und Licht am Himmel zusammenkommen, dann entsteht ein Regenbogen. Einen himmlischen Regenbogen gab es am 24.Juli über der Seuberth-Wiese nicht zu sehen – aber alle seine Farben haben geleuchtet, als mit Wasser und Licht ein kleiner Mensch getauft wurde.

Nach dem Gottesdienst waren alle ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Lukasgemeinde an die Dank-Bar eingeladen.

Fotos: Roland Zerpies

Gedeckt war der Tisch mit Dankeschön, Lob und Anerkennung für alles, was Menschen in der Lukasgemeinde so machen: vom Kaffeekochen bis zum Glühbirnen reinschrauben, vom Musizieren bis zum Lagerfeuer schüren, vom Finanzen verwalten bis zum kreative Gottesdienste gestalten…

Und Minze, die Energie gibt oder Lavendel , der beruhigt, sorgen nun im Garten oder auf dem Balkon für den nötigen Schwung oder die nötige Erholung von allem Engagement.

11 Jahre Kinderkrippe Lukaskinder

Mit einem fröhlichen und sonnigen Fest haben wir am 2.Juli das 10+1. Jubiläum unserer Kinderkrippe Lukaskinder gefeiert.

Bild: Heinz Reiß

Im Picknickdecken-Gottesdienst im Garten der Kinderkrippe haben wir davon gesungen, gespielt und nachgedacht, was es heißt zu „Wachsen wie ein Baum“. Alle kleinen und großen Festgäste haben mit ihren Fingerabdrücken dafür gesorgt, dass ein Baum viele, viele Blätter bekommen hat. Bürgermeister Norbert Stumpf musste zeigen, wie das geht.

Bild: Heinz Reiß

„Gott sei uns nahe mit deinem Segen“ – das wünschen wir den Lukaskindern über diesen Festtag hinaus! Nach dem Gottesdienst erzählte Pfarrer Michael Maier aus der Entstehungszeit der Kinderkrippe. Und dann wurde in Haus und Garten gespielt, gelacht, Kuchen, Salate und Würstchen verspeist, im Schatten geplaudert, ein großes Löschfahrzeug der Feuerwehr bestaunt und erkundet… und natürlich auch das Geschenk der Gemeinde Bubenreuth sofort in Gebrauch genommen.

Vielen Dank an alle, die mit tatkräftiger Unterstützung das Fest möglich gemacht haben!

Bild: Heinz Reiß

Auch die Erlanger Nachrichten haben über das Jubiläum berichtet. Den Artikel finden Sie hier: https://www.nordbayern.de/region/erlangen/grosses-fest-der-bubenreuther-kinderkrippe-1.12307448

Nach oben scrollen