Sonntags auf dem Sofa: Konfirmation!

„Ihr seid das Licht der Welt“ – dieser berühmte Satz aus der Bergpredigt von Jesus soll unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden in ihrem Konfirmationsgottesdienst begleiten. „Ihr seid das Licht der Welt“. Das ist eine wunderbare Zusage, aber auch eine ganz schöne Herausforderung. Wie geht das, Licht der Welt zu sein? Darüber denken wir in der Predigt mit Pfarrerin Christiane Stahlmann nach. Sie müssen sich, anders als die Gemeinde in der Kirche, nach den passenden „Leuchten“ im Wohnzimmer umschauen…

Konfirmationspredigt zu Matthäus 5, 14-16

Wie schade, dass es die momentanen Schutzmaßnahmen nicht möglich machen, dass alle, die gerne mitfeiern würden, auch in der Kirche dabei sein können. Denn es ist schon ein besonderer Moment, wenn die Jugendlichen ihr eigenes „Ja“ zur Taufe sagen und den Segen Gottes zugesprochen bekommen. Hier ist dieser Segen für jede und jeden der Jugendlichen als mp3 nachzuhören:

Segnung der Konfirmandinnen und Konfirmanden

Und jetzt: raus mit dem Gesangbuch! Wir singen mit Sinje Mühlich an der Orgel ein klassisches Konfirmationslied:

EG 166 Tut mir auf die schöne Pforte

Dazu ein Lied, das sich die Jugendlichen für diesen Gottesdienst gewünscht haben:

EG 225 Komm, sag es allen weiter

Übrigens: die „Konfikunstwerke“ der Jugendlichen, die heute Konfirmation feiern, sind am 20. September noch den ganzen Tag in der Lukaskirche zu sehen. Oder Sie schlendern nochmal durch die virtuelle Ausstellung (unter dem Reiter „Lebensstationen->Konfirmation“ sind alle 14 Kunstwerke noch zu sehen).

Ihnen und Euch einen gesegneten Sonntag. Bleibt behütet!

Nach oben scrollen