Neujahr auf dem Sofa

Ein neues Jahr hat begonnen – anno domini 2021, wieder ein „Jahr des Herrn“. 365 Tage liegen vor uns, geschenkte Zeit.

Vielleicht haben Sie sich für das neue Jahr etwas vorgenommen, was sich ändern soll? Oder Ihr seid voller Hoffnung, dass sich etwas ändern wird? Zu allen guten Vorsätzen und aller Zuversicht passt die biblische Jahreslosung für das Jahr 2021 aus dem Lukasevangelium: Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist. Drei Bilder des Grafikers Jan Schletter und ein paar Gedanken von Pfarrerin Christiane Stahlmann begleiten ins neue Jahr hinein.

Klicken zum Vergrößern
(Abbildungen mit freundlicher Genehmigung des Grafikers Jan Schletter)

„Aus Gottes guten Händen“ heißt ein Lied, das sich in dem neuen Liederbuch „Kommt, atmet auf“ findet (die Nummer 031). Sinje Mühlich singt und spielt für uns von Gottes und unserer Barmherzigkeit.

Den nächsten Beitrag von „Sonntags auf dem Sofa“ gibt es mit einer Sonderausgabe zu Dreikönig am 6.Januar. Sonst macht „Sonntags auf dem Sofa“ jetzt mal Pause, denn die Pfarrerin hat Urlaub. Wir feiern weiter Gottesdienst in der Lukaskirche, sonntags um 10 Uhr.

Ihnen und Euch ein gutes und gesegnetes neues Jahr.

Nach oben scrollen