Foto: Evelyn Arand

So sieht der Blick aus dem Fenster der Dachbodenkammer, oben in der Bergstr.2 aus.

„Fenstertausch“ – „Window Swap“

Und aus welchem Fenster schauen Sie in diesen Sommerwochen? Vielleicht aus dem Küchenfenster zuhause, während der Kuchen im Ofen fertig bäckt. Oder aus dem Flugzeugfenster von oben auf die Wolken? Vielleicht durch die Terrassentür in den Garten, in dem morgens schon die Vögel singen. Oder durch Vorhänge, in denen der Wind spielt und hinter denen man das Meer rauschen hört… Vielleicht auch aus der Dachbodenluke einer Berghütte oder durchs Kellerfenster, während man an einem Regentag weiter ausmistet… Was auch immer Ihre und Eure Aussichten in den Ferienwochen sind: Gottes Segen begleite Sie und Euch und gebe Kraft für alles, was kommt.

Die Veranstaltungen der Lukasgemeinde machen Sommerpause. Nur der Gottesdienst nicht. Sie sind herzlich eingeladen, sonntags um 10 Uhr in die Lukaskirche zu kommen. Und mal wieder zu sehen, wie schön die Morgensonne durch Kirchenfenster fällt.

Auf ein Wiedersehen in der Lukasgemeinde,

Ihre / Eure Pfarrerin Christiane Stahlmann

Nach oben scrollen