Weltgebetstag 2022: „Zukunftsplan Hoffnung“

An jedem ersten Freitag im März ist der Weltgebetstag. Schon seit über 100 Jahren laden Frauen aus verschiedenen Nationen in über 150 Ländern zum gemeinsamen Gebet ein. In jedem Jahr kommt die Gottesdienst-Liturgie aus einer anderen Region, dieses Jahr aus England, Wales und Nordirland.

Weltweit blicken Menschen mit Verunsicherung und Angst in die Zukunft – gerade jetzt. Die Corona-Pandemie verschärfte Armut und Ungleichheit. Zugleich erschüttert der Krieg in der Ukraine das Gefühl von Sicherheit in Europa. Er macht sprachlos und fassungslos. Als Christen glauben wir an die Rettung dieser Welt, nicht an ihren Untergang! Der Bibeltext des Weltgebetstags 2022 aus Jeremia 29,14 lässt diese Hoffnung aufleuchten: „Ich werde euer Schicksal zum Guten wenden…“

Zum Weltgebetstag 2022 hat eine Gruppe von 31 Frauen aus 18 unterschiedlichen christlichen Konfessionen und Kirchen gemeinsam die Gebete, Gedanken und Lieder ausgewählt. Die Frauen sind zwischen Anfang 20 und über 80 Jahre alt und stammen aus England, Wales und Nordirland. Unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“ laden sie ein, den Spuren der Hoffnung nachzugehen. Sie erzählen uns von ihrem stolzen Land mit seiner bewegten Geschichte und der multiethnischen, multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft. Gemeinsam wollen sie Samen der Hoffnung aussäen in ihrem Leben, in ihren Gemeinschaften, in ihrem Land und in dieser Welt.

In diesem Jahr findet der Weltgebetstag online statt. Auf BibelTV wird am 4. März um 19 Uhr der zentrale Weltgebetstags-Gottesdienst für Deutschland ausgestrahlt (Wiederholungen werden am Samstag, 5. März 2022 um 14:00 Uhr sowie am Sonntag, den 6. März 2022 um 11:00 Uhr gesendet). Er wird darüber hinaus auch auf der Webseite www.weltgebetstag.de online abrufbar stehen (unter Aktuelles). Außerdem wird der Online-Gottesdienst auf www.youtube.com zu finden sein (dazu „Weltgebetstag der Frauen Deutsches Komitee e.V.“ eingeben).

Die Projekte des Weltgebetstags sind auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Bitte helfen Sie mit. Einfach den QR-Code scannen und über das Online-Formular spenden:

Bankverbindung: Weltgebetstag der Frauen e.V., Evangelische Bank EG, Kassel
IBAN: DE60 5206 0410 0004 0045 40
BIC: GENODEF1EK1

Nach oben scrollen