Gottesdienst

Wir feiern jeden Sonntag 
um 10 Uhr Gottesdienst 
in der LukasKirche.

Anschließend laden wir herzlich ein zum Kirchenkaffee.

 

Damit alle gut hören in der LukasKirche ist immer, wenn die Lautsprecher eingeschaltet sind, auch eine Induktionsanlage in Betrieb.

Kontakt

Evang.-Luth. LukasGemeinde
Waldstr. 18   91088 Bubenreuth

Pfarramt & Gemeindebüro
Tel.: 09131 28258
Fax.: 09131 973118
Bürozeiten:
Di. und Fr. 10.00 - 12.00 Uhr
Do. 16.00 - 18.00 Uhr

LukasKirche &
Gemeindezentrum

Bergstraße 7

Kinderkrippe "LukasKinder"
Emmi-Pikler-Weg 1
Tel.: 09131 4010140

 

 

Facebook

Die LukasGemeinde ist auch auf Facebook aktiv!

Sie sind hier

Startseite

-lich willkommen bei den LukasKindern in Bubenreuth!

 

Wir freuen uns, dass Sie die Homepage unserer Kinderkrippe aufgerufen haben.

Die PDF-Datei zur Voranmeldung finden Sie hier.

 

"Kinder werden bei uns groß geschrieben

Unter diesem Motto begleiten wir Kinder bis zum Eintritt in den Kindergarten. Dabei verstehen wir uns bewußt als familienergänzende Einrichtung: Im engen Austausch mit den Eltern möchten wir den Kindern Rahmenbedingungen anbieten, in denen sie sich in dieser so wichtigen ersten Lebensphase gut entwickeln können. Deshalb steckt viel "Herzblut" in der Gestaltung von Gebäude und Garten und vor allem in der Arbeit unserer Erzieherinnen.

Deshalb fühlen sich Kinder und Eltern bei uns so wohl:
- drei Gruppen mit je nur 10 Kindern
- liebevolle und engagierte Erzieherinnen
- sehr guter Personalschlüssel
- täglich frisch gekochtes Essen: biologisch und regional
- „Bewegungslandschaften“ in den Gruppenräumen und ein großer Garten, mit viel Raum für Bewegung und Entdeckungen
- pädagogisches Konzept nach Dr. Emmi Pikler

Da möchte man noch mal Kind sein!

Auf den nächsten Seiten erwarten Sie viele Informationen in Bild und Wort rund um die Besonderheiten, den Alltag und die Rahmenbedingungen unserer seit September 2011 bestehenden Kinderkrippe. Viel Spaß beim Entdecken unserer „kleinen Welt“!

 
 
 
 

Der Träger der Einrichtung erklärt sich nicht bereit zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne von § 36 Abs. 1 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG). Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Rahmen einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).