Mesner

Die Arbeit der Mesner wird in der LukasKirche von Jugendlichen erledigt. Ab der Konfizeit dürfen die Jugendlichen unter Aufsicht von erfahrenen Mesnern lernen, was alles vor, während und nach dem Gottesdienst erledigt werden muss. Wenn sie das eine Zeit lang gemacht haben, sind sie erfahren genug, um auch alleine zu mesnern.

Alle paar Monate treffen sich die Mesner zusammen mit Pfarrerin Stahlmann, um die neuen Gottesdiensttermine zu verteilen. Die Arbeit als Mesner und im Team macht wirklich Spaß und man kann sich noch einen kleinen Obolus dazu verdienen. Wenn du Lust hast mal in die Mesnerarbeit reinzuschnuppern, sprech doch einfach nach dem Gottesdienst einen der Mesner an!

Nach oben scrollen