Gottesdienst

Wir feiern jeden Sonntag 
um 10 Uhr Gottesdienst 
in der LukasKirche.

Anschließend laden wir herzlich ein zum Kirchenkaffee.

 

Damit alle gut hören in der LukasKirche ist immer, wenn die Lautsprecher eingeschaltet sind, auch eine Induktionsanlage in Betrieb.

Kontakt

Evang.-Luth. LukasGemeinde
Waldstr. 18   91088 Bubenreuth

Pfarramt & Gemeindebüro
Tel.: 09131 28258
Fax.: 09131 973118
Bürozeiten:
Di. und Fr. 10.00 - 12.00 Uhr
Do. 16.00 - 18.00 Uhr

LukasKirche &
Gemeindezentrum

Bergstraße 7

Kinderkrippe "LukasKinder"
Emmi-Pikler-Weg 1
Tel.: 09131 4010140

 

 

Facebook

Die LukasGemeinde ist auch auf Facebook aktiv!

Sie sind hier

Startseite

Feiern Sie mit uns Weihnachten in der Lukaskirche!

 

Nachdem dieses Jahr der 4.Advent und der Heiligabend auf den gleichen Tag fallen, zünden wir morgens nur die vier Kerzen am Adventskranz an und feiern dann erst ab dem Nachmittag gemeinsam Gottesdienste.

 

24.12. 15.30 Uhr Familiengottesdienst

Ein Gottesdienst für aufgeregte Kinder, neugierige Erwachsene und alle, die nicht so lange aufs Christkind warten wollen: mit einer aufregenden Reise mit dem Stern von Bethlehem – von Kindern für Kinder gespielt – und mit vielen Liedern.

 

24.12. 17 Uhr  Christvesper

Der klassische Weihnachtsgottesdienst mit der Weihnachtsgeschichte aus dem Lukasevangelium, einer Predigt, vertrauten Weihnachtsliedern und natürlich „O du fröhliche“ am Schluss. Und der Posaunenchor sorgt für weihnachtlichen Glanz.

 

24.12. 22.30 Uhr  Christmette

Die Kirche im Kerzenschein, festliche Musik für Streicher und Oboe, ein paar Nachtgedanken zum Kind in der Krippe – ein bewegt-besinnlicher Ausklang des Heiligen Abends.

 

 

25.12. 10 Uhr  Gottesdienst mit Abendmahl

Nach dem Heiligen Abend lädt der Gottesdienst am Weihnachtsmorgen dazu ein, das Weihnachtslicht so richtig strahlen zu sehen und sich in Brot und Wein stärken zu lassen.

 

26.12. 10.30 Uhr   Gottesdienst in der Kapelle im Franziskusheim

Am 2. Weihnachtsfeiertag mischen sich die Stimmen des Kirchenchors  mit denen der Bewohner des Franziskusheims. Alle miteinander singen noch einmal „O du fröhliche“ und vielleicht auch „Stille Nacht“: Lieder, die auch im Gedächtnis der Menschen tief verankert sind, die sich sonst nicht mehr so viel merken können…

 

Allen Großen und Kleinen wünschen wir gesegnete und fröhliche Weihnachtstage. Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen und Euch in unserer Lukaskirche.

Wir wünschen Ihnen und Euch ein gesegnetes, friedliches und gutes neues Jahr!