Gottesdienst

Wir feiern jeden Sonntag 
um 10 Uhr Gottesdienst 
in der LukasKirche.

Anschließend laden wir herzlich ein zum Kirchenkaffee.

 

Damit alle gut hören in der LukasKirche ist immer, wenn die Lautsprecher eingeschaltet sind, auch eine Induktionsanlage in Betrieb.

Kontakt

Evang.-Luth. LukasGemeinde
Waldstr. 18   91088 Bubenreuth

Pfarramt & Gemeindebüro
Tel.: 09131 28258
Fax.: 09131 973118
Bürozeiten:
Di. und Fr. 10.00 - 12.00 Uhr
Do. 16.00 - 18.00 Uhr

LukasKirche &
Gemeindezentrum

Bergstraße 7

Kinderkrippe "LukasKinder"
Emmi-Pikler-Weg 1
Tel.: 09131 4010140

 

 

Facebook

Die LukasGemeinde ist auch auf Facebook aktiv!

Sie sind hier

Startseite » Gemeindeleben » Grüner Gockel

Seit der Zertifizierung 2011 veröffentlichen wir regelmäßig Grüne-Gockel-Tipps in der Brücke zu aktuellen oder jahreszeitlich passenden Umweltthemen. Leider können wir die Artikel hier nicht verlinken, schicken sie Ihnen bei Interesse aber gerne zu.

Anfragen unter: gabriele.dirsch@gmx.de

  • Artikel im Gemeindeblatt der Brücke:

1/11: Das Umweltteam berichtet: Entwurf der Umweltleitlinien der Lukasgemeinde
1/12: "Der grüne Gockel und die Freunde der Erde" - Zertifizierungsfeier
2/12: "G'scheit essen - mit Genuss und Verantwortung", Jahresthema der kirchlichen Umweltarbeit 2012
3/12: Blühende Landschaften mitgestalten
4/12: Herbst-Tipp: Verzichten Sie auf Laubsauger & Co
1/13: Advent, Advent, ein Lichtlein brennt: Augen auf beim Kerzenkauf
2/13: Moore schützen durch Verzicht auf Torf
3/13: Umwelttipp: Klimaschutz mit Messer und Gabel!
4/13: Der Grüne Gockel und die Altkleider
1/14: Wintertipp vom Grünen Gockel: "Gönnen Sie sich doch mal eine Pause!"
2/14: Unseren Ressourcenverbrauch senken durch einen nachhaltigeren Konsum- und Lebensstil
3/14: Müll oder Wertstoff?
4/14: "Der beste Müll ist der, der gar nicht erst anfällt!"
1/15: "Wie viel ist genug?" oder Vom 'Guten Leben' für alle!
2/15: "Ist TTIP fairhandelbar?" oder "Was hat TTIP mit dem Grünen Gockel zu tun?"
3/15: Grüner-Gockel-Tipp: Mach mit!
4/15: Frag mal Deine Bank: "Was macht eigentlich mein Geld?" oder: Wie funktioniert nachhaltiges Banking?
1/16: Der Grüne Gockel grüßt aus Mailand vom Internationalen Symposium "Churches for Planet"