Heiligabend auf dem Sofa

Informationen zu den weiteren Gottesdiensten und Veranstaltungen finden Sie hier.

Bayrischer Posaunenchorverband: O du fröhliche

Jetzt ist es so weit: es kann Weihnachten werden. Egal, ob Sie mit allem fertig geworden sind, was Sie sich vorgenommen haben oder nicht. Egal, ob Sie alleine zuhause sind oder Menschen um sich haben. Egal, ob es am 24.Dezember schon nachmittags so weit ist oder erst an einem der Weihnachtstage spät abends… Wir feiern gemeinsam, dass Gott in diese Welt kommt. Auch in diesem Jahr.

Dazu finden Sie, findet Ihr auf dieser Seite fast alles, was es auch in einem Weihnachtsgottesdienst in der Kirche gibt. Bevor es losgeht, kann man sich noch ein Gesangbuch holen oder die Liedtexte zum Mitsingen hier nachschlagen. Vielleicht sollen auch die Lichter am Christbaum an sein oder eine Kerze brennen?

Stimmen wir als erstes in die Jubellieder der Engel auf den Feldern über Bethlehem ein:

Die Weihnachtsgeschichte aus dem 2.Kapitel des Lukasevangeliums, vorgelesen von Lektor Arndt Freytag:

Der Liederdichter Paul Gerhardt nimmt uns seit fast 400 Jahren mit seinem Weihnachtslied mit an die Krippe, lässt uns dort stehen und schauen und staunen:

Weihnachten ist anders – nicht nur dieses Jahr, sondern von Anfang an.

Darüber denkt Pfarrerin Christiane Stahlmann mit Ihnen und Euch nach. Ein Gebet und ein Segen schließen sich an.

So, und spätestens jetzt können alle mitsingen. Sinje und Pascal Mühlich begleiten uns.

Wer mag, schaltet noch das Licht aus und singt im Stehen, dann ist es fast wie in der Lukaskirche!

Seit über 60 Jahren geht die Kollekte aller Weihnachtsgottesdienste an die kirchliche Hilfsorganisation „Brot für die Welt“. Auch das geht vom Sofa aus: Brot für die Welt. Oder Sie spazieren in den nächsten Tagen mal zur Lukaskirche, dort liegen Spendentütchen für eine Unterstützung in bar aus.

Am 24.Dezember von 14.30 bis 19 Uhr und am 25./26.Dezember von 11 bis 18 Uhr bieten wir in der Lukaskirche eine „Offene Weihnachtskirche“ an. In und um die Kirche gibt es allerhand Weihnachtliches zu entdecken, unter anderem kann man das Friedenslicht von Bethlehem nachhause holen. Ein lohnendes Ziel für einen Spaziergang!

Um 22 Uhr läuten an Heiligabend die Glocken aller Kirchen in Bayern – auch der evangelischen und katholischen Kirche in Bubenreuth. Stellen Sie sich doch mit einer Kerze ans Fenster oder vor die Haustür und lauschen – in diesem Moment sind wir alle in unserer Weihnachtsfreude und Sehnsucht verbunden.

Weihnachten mit Kindern

Wer Lust auf einen Kindergottesdienst von zuhause aus hat, wird hier fündig: http://kirchemitkindern-digital.de

Unsere Nachbargemeinde Möhrendorf hat ein Krippen-Hör-Spiel aufgenommen. Das kann man ab dem 24.Dezember hier hören: https://www.moehrendorf-evangelisch.de/videos/

Ihnen und Euch fröhliche und gesegnete Weihnachten!

Bayrischer Posaunenchorverband: EG 46 Stille Nacht

Hintergrund Designed by macrovector_official / Freepik

Nach oben scrollen